Albertinum Dresden

Veröffentlicht von

Das Albertinum ist ein großes Gebäude in der östlichen Altstadt von Dresden. Früher war es ein Zeughaus, seit gut 100 Jahren sind in dem Bauwerk Museen untergebracht. Heute ist im Erdgeschoss eine Skulpturensammlung und im Obergeschoss die Galerie Neue Meister, ein Museum für moderne Kunst mit vielen Werken aus dem 19. Jahrhundert.

Herausragendes Element der Architektur im Albertinum ist der Lichthof, ein riesiger Saal (siehe Bild).

Die Skulpturensammlung erstreckt sich von der Antike bis ins 20. Jahrhundert. Es ist eine der größten Sammlungen von Plastiken in Deutschland.

Die Galerie Neue Meister ist eine herausragende Sammlung für moderne Kunst. Schwerpunkte sind zum Beispiel Romantik und Impressionismus.

Eintritt Albertinum 2020

Das Albertinum kann mit der Museums Card Dresden kostenlos besucht werden. Wer keine Museumscard hat zahlt 12 Euro Eintritt, der Eintrittspreis mit Ermäßigung ist 9 Euro,

Öffnungszeiten Albertinum Dresden 2020

Die Ausstellung ist täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Montag ist geschlossen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.