Dresden Museums Card

Veröffentlicht von

Wie in vielen touristischen Städten in Europa mit vielen Museen, gibt es nun auch in Dresden eine Museums Card. Kauft man diese Karte kann man viele der Museen in Dresden kostenlos besuchen, bei vielen anderen erhält man Rabatte. Wer viele der tollen Museen in der Altstadt wie im Zwinger und im Residenzschloss besuchen möchte, sollte die Museums Card Dresden unbedingt kaufen. Sie ist deutlich preiswerter als die Summe der einzelnen Tickets.

Die Dresden Museums Card ist eine tolle Sache für Menschen, die sich die wichtigen Museen in Dresden anschauen möchte. Geht man in 3 wichtigen Gebäude in der Altstadt (Zwinger, Residenzschloss und Albertinum) hat sich die Karte schon gelohnt.

Die Museums Card Dresden gilt 2 Tage lang und kostet 22 Euro.

Gültigkeit Museumscard für Dresden

  1. In folgenden Museen kommt man mit der Card kostenlos:

Zwinger-Museen: Gemäldegalerie Alter Meister, Porzellansammlung, Mathematisch-Physikalischer Salon (alle Museen im Zwinger)

Residenzschloss: Neues Grünes Gewölbe, Kupferstich-Kabinett, Rüstkammer im Riesensaal, Münzkabinett, Hausmannsturm, Tückische Hammer. Also alle außer: Historische Grüne Gewölbe (nur mit Eintrittskarten mit fester Uhrzeit besuchbar)

Albertinum: Skulpturensammlung, Galerie Neue Meister (alle Museen im Albertinum)

Andere: Völkerkundemuseum Dresden, Kunsthalle Lipsiusbau, Japanisches Palais, Museum für Sächsische Volkskunst und Sammlung Puppentheater, Galerie Komische Meister

2. Außerdem gibt es einige Rabatte beim Eintritt anderer Attraktion in Dresden, einige Beispiele (sind insgesamt viel mehr):

Führung Semperoper, Segway-Tour, Konzerte Frauenkirche, Fahrradtour Dresden, Militärhistorisches Museum Dresden,Deutsches Hygiene-Museum usw. Auch viele Restaurants, Tour-Anbieter, Anbieter Stadtrundfahrten und viele mehr geben einen Ermäßigung für Besitzer der Dresden Museum Card.

Die Dresden Museums Card ist gut für Menschen, die sich die wichtigen Museen in Dresden anschauen möchte. Geht man in die 3 Klassiker Zwinger, Residenzschloss und Albertinum hat sich die Touristen-Karte schon gelohnt. Die Museumscard gilt an 2 aufeinanderfolgenden Tagen. Vorsicht: Vor allem Montag und Dienstag haben einige Museen geschlossen.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.