Zoo Leipzig

Veröffentlicht von

In diesem Artikel findet Sie alle Besucherinfo für den Zoo von Leipzig

Der Zoo von Leipzig gilt als der zur Zeit beste und modernste Zoo in Deutschland. Nach einigen Statistiken ist der Leipziger Tiergarten nach dem Zoo Wien der zweibeste Zoo in Deutschland. Wer da war, weiß warum. Es gibt einige neuere tolle Anlagen im Zoo von Leipzig, allen voran die riesige Tropenhalle Gondwanaland. Es gibt noch eine weitere solcher modernerer Tiererlebniswelten, weitere sind im Bau. Der Zoo Leipzig ist in den letzten Jahrzehnten umfassend erneuert worden.

Tickets sollte man wegen der oft langen Schlangen an den Zookassen vorher online kaufen: Auf diesem Link gibt es die Zoo-Tickets

Der Tierpark ist fast im Stadtzentrum, der große Eingang ist nur knapp einen Kilometer von Leipziger Hauptbahnhof entfernt. Der Eintrittspreis für solch einen tollen und großen Zoo von 18 bis 22 Euro für Erwachsene ist vergleichsweise ok.

Attraktionen im Zoo Leipzig

Fast jeder geht in die Hauptattraktion Gondwanaland. Eine große Halle mit tropischen Pflanzen und Tieren. Man geht auf einem Rundweg mehrere hundert Meter durch die warme Tropenhalle.  Besonders im Winter ein tolles Erlebnis. Man fühlt sich in die Tropen versetzt. Noch toller ist eine Bootsfahrt durch Gondwanaland. Mit kleinen Booten fährt man auf einem Kanal 11 Minuten durch die Tropen, teilweise auch in einem Tunnel. Manchen Tiere laufen auch in der großen Halle frei herum.

Ebenfalls grandios gemacht ist Pongoland. Hier dreht sich alles um Affen, genauer Menschenaffen. Hier leben unter anderem Schimpansen, Gorillas und Orang Utans in einen hypermodernen Erlebniswelt. Absolut sehenswert!

Weitere Erlebniswelten im Zoo Leipzig beschäftigen sich mit Afrika, Südamerika und Asien. Eine weitere Attraktion, Feuerland mit Pinguine und Robben, ist derzeit )(Anfang 2022) im Bau.

Auch der Rest des Zoo inklusive Spielplätze, Gastronomie, Sitzgelegenheiten, Aquarium, Vögel und weitere Tiere hat uns sehr gut gefallen. Ein gut gelungener, moderner Zoo. Man kann hier mit oder ohne Kinder locker den ganzen Tag verbringen. Tatsächlich aus unserer Sicht neben dem Zoo Gelsenkirchen der modernste Zoo in Deutschland. Hauptattraktion in Leipzig sind die Erlebniswelten aus denen die Tropenanlage Gondwanaland herausragt. Wahrhaft ein Zoo der Zukunft.

Eintrittspreise Zoo Leipzig (Stand Anfang 2022)

Es gibt 2 Preise, für den Sommer (etwa 20. März bis Ende Oktober) und Winter.

Im Sommer: Erwachsene 22 Euro, Kinder 6 bis 16 Jahre 14 Euro. Familien zahlen bis maximal mit 4 Kinder 54 Euro.

Im Sommer: Erwachsene 18 Euro, Kinder 6 bis 16 Jahre 11 Euro. Familien zahlen bis maximal mit 4 Kinder 44 Euro.

Tickets sollte man wegen der oft langen Schlangen an den Zookassen vorher online kaufen: Auf diesem Link gibt es die Zoo-Tickets

Weitere Ermäßigungen gibt es für Gruppen, Kindergruppen und Inhaber von Tickets wie Leipzig-Pass. Schwerbehinderte und Kinder unter 6 Jahre kommen umsonst in den Leipziger Zoo.

Alle Preise aus dem Januar 2022

Öffnungszeiten 2022 Zoo Leipzig 

Im Sommer Mai bis September von 9 Uhr bis 19 Uhr. Es gibt keinen Ruhetag oder ähnliches.

In anderen Monaten schließt der Zoo Leipzig wegen der frühen Dunkelheit schon um 18 Uhr oder 17 Uhr.

Es ist jeden Tag im Jahr auf, nur an Heiligabend und Silvester sind die Öffnungszeiten verkürzt (9 bis 15 Uhr)

Hunde sind im Zoo Leipzig nicht erlaubt.

Tickets sollte man wegen der oft langen Schlangen an den Zookassen vorher online kaufen: Auf diesem Link gibt es die Zoo-Tickets

Anfahrt Zoo Leipzig

Man kann vom Hauptbahnhof in 20 Minuten zu Fuß gehen. Oder man nimmt vom zentralen Augustusplatz oder vom Hbf. di Straßenbahn Nummer 12 (3 Stationen vom Hbf bis zur Haltestelle Zoo.

Für Autos gibt es am Zoo ein großes Parkhaus in der Parthenstraße 8. Parkgebühren Zoo Leipzig: Das Parken kostet einfach 1 Euro pro angefangene Stunde.

Kommentar hinterlassen